Worüber sie reden

 

 

Es gibt viele Themen, über die man sich unterhalten kann. Unsere Altersgruppe hat da einige spezifische Lieblinge, die da sind:

Krankheiten und Therapien

Feriendestinationen und ihre Vor- und Nachteile

Enkelkinder, ebenfalls mit Vor- und Nachteilen

Lektüre, Konzerte, Rezepte

und neuerdings:

Beerdigungen.

Das letzte Thema behandelten wir kürzlich an einem sonnigen Tag in der Gartenwirtschaft zu Vogelgezwitscher, Blütenstaub und Latte Macchiato. Ein Krimi Autor hätte bestimmt einiges lernen können. Vor allem wo und wie Asche aufbewahrt, verstreut, vergraben oder verschoben wird. Eine Urne kann man leasen. Es ist aber manchmal schwierig, den Verschluss zu öffnen, und dann muss man sie mit der zu verstreuenden Asche über die Felsen fliegen lassen. Auch über Pfarrer, Nachrufe und Gräber, über andere Formen und Gebräuche wurde heftig diskutiert. Während die einen konservativ waren, wollten andere keine Reden, keine Gesänge. Irgendwann wurde ich still.

Ich glaube, die Trauernden sollten bestimmen, was für sie gut ist. Sie sollen sich noch einmal mit der Person, die begraben wird, beschäftigen. Es wird ihnen helfen, die Trauer zu verarbeiten.  Es wird ihnen Mut geben, sich dem Verlust zu stellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.