Gut gemacht, lieber Gott, liebe Natur oder was immer!

Lachen Sie mit mir, liebe junge Leserinnen und Leser, und lächeln Sie mit mir, liebe Altersgenossen und Altersgenossinnen.

Da schaut man in den Spiegel: morgens, früh, noch schläfrig, Augen halbmastig offen, und man findet: sieht ja ganz ordentlich aus. Die Haut ist ganz passabel, keine geöffneten Poren, wenig Rötungen, ein ganz gesunder Teint. Die Brauen sind allerdings etwas dünn und hell, die Wimpern ebenfalls entfernt von den starken Farben der Jugend. Aber zufriedenstellend!

Ja, gut, die Toilette, Dusche, Medis, Kaffee erledigt, man stellt sich nochmals ins Badezimmer. Auf Rat der lieben Haarpflegerin, Friseuse oder Coiffeuse wird die Haarpracht in Ordnung gebracht. Vor dem besagten Badezimmerspiegel mit Licht und Brille: Und was da zum Vorschein kommt! Rötungen zu Hauf, Poren, wie Krater, Brauen unsichtbar und borstig, Wimpern, na ja.

Was soll das? Brille weg, alles viel besser. Brille auf Horror. Das, liebe Leserinnen und Leser, ist die Fürsorge vom lieben Gott: Er nimmt uns irgendwann etwas Sehkraft und etwas Gehör. So schenkt er uns Illusionen, die uns gut tun: ohne Brille sehen wir uns jünger, frischer, fröhlicher, ja hübscher, was uns aufstellt, lächeln macht und so dazu beiträgt, dass auch ihr, die Jungen und noch gut sehenden uns noch hübsch findet. Das fehlende Gehör hat auch Vorteile: unsere gelockerten, schlaffen Stimmbänder tönen langweilig und krächzend. Selbst merken wir dies nicht, das Gehör läuft parallel und so merken wir den Schwund der energischen jungen Stimme nicht.

Wer immer uns so vor den Einsichten beschützt, lieber Gott, Natur, das All oder unser Unterbewusstsein. Er sie es hat es gut mit uns gemeint.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.