Stolze E-Technikerin

Gestern war ich in unserer Gemeinde am Bahnhof. Meinen kleinen dunkelblauen Liebling, ein Golf, altersgerecht ausgerüstet und wie ich in fortgeschrittenem Alter, stellte ich auf einen schattigen Parkplatz. Seit einigen Wochen hat es bei uns neue Parkplatz Zahlungsmöglichkeiten. Die Dinger sind sowieso ein notwendiges aber auch undankbares Übel, aber wenn man davor steht und nach Münz klaubt, versucht, die Handtasche zu halten, das Portemonnaie zu schützen, und die Hose frisch aus der Chemischen Reinigung nicht in den Rinnstein fallen zu lassen, wird das Leben für einen Moment unangenehm.

Die neuen Meter also lassen sich mit einer App bedienen, oder mit dem App der Bank oder mit einer weiteren App, kurz das Handy kann zahlen!

Vor ungefähr vier Wochen hatte ich so eine App geladen, war nicht erfolgreich, konnte mir eine Münze ausleihen und ging nach Ablauf der Parkdauer und nachdem ich meine Einkäufe erledigt hatte, zur Polizei, zu fragen, wie das jetzt sei. Der freundliche Polizist schickte mich auf die Gemeinde, zur Sicherheitsabteilung, wo mir eine liebenswürdige Dame erklärte, wie das Ding funktionieren könnte, wenn, ja, wenn ich die richtige App für unsere Parkingmeter geladen hätte. Somit habe ich mittlerweile das richtige elektronische Zahlungsmittel.

Wie gesagt, mein lieber Blauer steht jetzt am Bahnhof und ich wandere voller Erwartung auf den Parkingmeter zu. Fast kann ich es selbst nicht glauben: es funktioniert. Freudig packe ich mein liebes nützliches Teil ein und will mich zum Gehen wenden, da spricht mich ein grosser jüngerer Herr an. „Erlauben Sie, haben Sie jetzt grad mit dem Handy bezahlt?“ erstaunt nicke ich, und er fragt mich, ob ich ihm wohl helfen könnte, er „komme halt nicht so draus“.

Als er sich nach Instruktion, Parkplatz Bezahlung und einem freundlichen Dank und Gruss verabschiedet, bin ich stolz. Ich sage zu ihm: „Sie sind jetzt von einer werdenden Urgrossmutter gecoacht worden!“ Mit einem Lachen verabschiedet sich der „junge Mann“. Und ich fühle mich ein paar Zentimeter grösser.

Ein Kommentar zu „Stolze E-Technikerin

Schreibe eine Antwort zu piri ulbrich Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.